Aktuelles


Wir starten die Schule!

Hoffentlich konnten Sie diesen wunderbaren Sommer geniessen und sich gut erholen. Leider stand auch die Sommerzeit immer noch unter dem Zeichen von Corona! Und so wird es auch dieses Jahr weitergehen. Welche Wege wir beschreiten müssen, wird sich zeigen. Jedenfalls konnten wir letztes Schuljahr alle lernen, dass Schule nur gelingen kann, wenn sie miteinander getragen und praktiziert wird.

 

Wir freuen uns sehr auf ein neues „mitgetragenes“ Schuljahr 20/21!

 

CORONA - SCHULSTART AUGUST 20

mehr lesen

Überraschung zum Abschied

Unsere 6. Klasse hat sich den Abschied aus der Primarschule sicherlich etwas anders vorgestellt. Da wegen der aktuellen Corona-Krise sämtliche Schulveranstaltungen abgesagt wurden,  haben die 6. Klässlerinnen und 6. Klässler kurzerhand und vor allem klangheimlich einen Grillplausch für ihren Lehrer Manuel Furter im Wald organisiert.

 

Manuel Furter wusste und ahnte von nichts - aber seine Frau Jeannette wurde in die Planung involviert. Punkt 12 Uhr holte Jeannette Furter ihren Mann in der Schule ab und überreichte ihm nur ein Couvert mit einer OL Karte. Er musste 5 verschiedene "Punkte" im Dorf suchen. Auf dem Bänkli - kurz vor der Feuerstelle -  bekam er per WhatsApp ein sehr emotionales Abschiedsvideo der 6. Klasse und die Information, dass er bis zur Feuerstelle weiter laufen soll. Hinter der Chastelen angekommen, warteten bereits alle 6. Klässlerinnen und 6. Klässler auf ihn. Das Feuer brannte und einem gemütlichen Zusammensein stand nichts mehr im Wege. Was für ein toller, origineller und emotionaler Abschied. 

 

Liebe ehemalige 6. Klasse - wir wünschen Euch für die kommende Zeit an der Sekundarschule Reigoldswil alles Gute. 

 

 

mehr lesen

CORONA, zur Schulschliessung

Beachten Sie ebenfalls folgende Links:

ELTERNBRIEF

BAG

MERKE

Link BAG

Link KANTON BL

Spannende Exkursion der 5. und 6. Klasse

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein prächtiger SKITAG 2020

Bei prächtigem Wetter fand auch in diesem Jahr unser traditioneller Skitag auf dem Flumserberg statt. 

 

Treffpunkt in Arboldswil war bereits um 06.30 Uhr beim Feuerwehrmagazin. Nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir Unterterzen. Von hier aus ging es mit der Gondel hoch auf den Tannenboden. Den Vormittag verbrachten die Kinder mit Skilehrern der Skischule Flumserberg. Die positive Überraschung war sicher, dass auch eine Arboldswilerin unter den Skilehrern war. Nach dem feinen Essen im Restaurant Maschgenkamm hatten die Kinder die Möglichkeit, mit den mitgereisten Eltern den Nachmittag zu verbringen oder mit unseren Lehr- und Begleitpersonen das Gelernte vom Vormittag zu üben und zu vertiefen. Am Nachmittag, kurz vor Ende unseres Skitages, verschwand die Sonne langsam hinter den aufziehenden Wolken und mit ihr, ging auch unser Tag auf den Skiern langsam zu Ende. Um 16.30 Uhr trafen sich alle wieder auf dem Parkplatz in Unterterzen und um 17.00 Uhr ging es wieder in Richtung Heimat.

 

Dieser Skitag hat wiederum allen sehr viel Spass und Freude bereitet und wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen wunderschönen und unvergesslichen Tag..

Hier geht es zu weiteren Bildern von unserem Skitag!

 

mehr lesen

H A P P Y   N E W   Y E A R   2 0 2 0

Allen ein glückliches,
gesundes und
erfolgreiches
NEUES JAHR 2 0 2 0

Vater Martin hatte Besuch

Der Schuhmacher Vater Martin, im kalten Russland, hatte auf einmal unerwarteten Besuch und durfte seinen Mitmenschen Gutes tun. Nach der Geschichte von Leo Tolstoi wurde in Arboldswil ein Schulweihnachts-Theater zum Besten gegeben. Hier ein paar Eindrücke davon!

mehr lesen

in Arboldswil ist Schulweihnacht...

Santi Niggi Näggi im Moosmatt

St. Nikolaus wollte uns treffen... und zwar im Alters- und Pflegeheim Moosmatt in Reigoldswil. Wir sollten dies mit den Einwohnerinnen und Einwohnern und weiteren Gästen des Heims gemeinsam tun. Kurzum haben wir "Versli", Lieder und musikalische Darbietungen zum Besten gegeben. Wir glauben dem Nikolaus und den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims hat es auch gefallen... Natürlich hat uns Nikolaus belohnt und wir bekamen noch einen "Zvieri", einen Zustupf für die Klassenkasse und jedes Kind ein "Chlausensäckli" spendiert... Wer weiss vielleicht sehen wir uns in zwei Jahren wieder?

Unten noch ein paar Eindrücke von unserem Treffen!

mehr lesen

Mittagstisch in Titterten! Weiter geht's!

Der Mittagstisch unter der Führungen des VTOB (Verein Tagesfamilien Oberes Baselbiet) geht im neuen Jahr in eine weitere Runde! Wie bisher haben die Kinder die Möglichkeit sich am Dienstag und Donnerstag in Titterten verpflegen zu lassen. Wir freuen uns über dieses tolle Angebot und sind dankbar auf diese Weise eine weitere familienergänzende Möglichkeit zu haben!

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Räbeliechtli... Ein Lichtermeer in Titterten!

 

Wieder gab es in Titterten einen stimmungsvollen und gelungenen Laternenumzug. Mit wunderschönen,  selbstgebastelten Laternen marschierten die Kinder stolz ums Dorf. Es war ein sehr stimmungsvoller und schöner Abend.  Ein herzliches Dankeschön an die 4te Klasse für die wunderbare Suppe. Die Kürbisse stammten allesamt aus dem eigenen Schulgarten in Titterten und ein Dank auch an Debora Schaafsma für die leckeren Brötchen. Es hat alles augezeichnet geschmeckt!

 

 

"Räbeliechtli"...  Laternenlauf in Titterten...

Wir besammeln uns in Titterten und spazieren durch das dunkle Dorf. Auch wartet eine feine Suppe auf uns und frische Brötchen.

Sternwanderung im Nebel...

Das Wetter machte uns fast einen Strich durch die Rechnung... aber bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter... und... die Ausrüstung stimmte!

So trafen wir uns dieses Jahr wieder einmal zu unserer fast schon traditionellen Sternwanderung... alle kamen aus einer anderen Richtung. Beim "Chrüzholz" in Ziefen konnten wir grillieren, spielen und einfach das Zusammensein geniessen. Danach brachen wir alle wieder Richtung Ziefen auf, wo uns ein Extrabus wieder nach Arboldswil und Titterten zurückbrachte. Es war ein sehr gelungener Herbsttag! (Weitere Bilder im internen Bereich!)

Schule News

Neues aus der Schulstube...

mehr lesen

Wir starten die Schule!

Hoffentlich konnten Sie diesen wunderbaren Sommer geniessen und sich gut erholen. Leider stand auch die Sommerzeit immer noch unter dem Zeichen von Corona! Und so wird es auch dieses Jahr weitergehen. Welche Wege wir beschreiten müssen, wird sich zeigen. Jedenfalls konnten wir letztes Schuljahr alle lernen, dass Schule nur gelingen kann, wenn sie miteinander getragen und praktiziert wird.

 

Wir freuen uns sehr auf ein neues „mitgetragenes“ Schuljahr 20/21!

 

CORONA - SCHULSTART AUGUST 20

mehr lesen

Überraschung zum Abschied

Unsere 6. Klasse hat sich den Abschied aus der Primarschule sicherlich etwas anders vorgestellt. Da wegen der aktuellen Corona-Krise sämtliche Schulveranstaltungen abgesagt wurden,  haben die 6. Klässlerinnen und 6. Klässler kurzerhand und vor allem klangheimlich einen Grillplausch für ihren Lehrer Manuel Furter im Wald organisiert.

 

Manuel Furter wusste und ahnte von nichts - aber seine Frau Jeannette wurde in die Planung involviert. Punkt 12 Uhr holte Jeannette Furter ihren Mann in der Schule ab und überreichte ihm nur ein Couvert mit einer OL Karte. Er musste 5 verschiedene "Punkte" im Dorf suchen. Auf dem Bänkli - kurz vor der Feuerstelle -  bekam er per WhatsApp ein sehr emotionales Abschiedsvideo der 6. Klasse und die Information, dass er bis zur Feuerstelle weiter laufen soll. Hinter der Chastelen angekommen, warteten bereits alle 6. Klässlerinnen und 6. Klässler auf ihn. Das Feuer brannte und einem gemütlichen Zusammensein stand nichts mehr im Wege. Was für ein toller, origineller und emotionaler Abschied. 

 

Liebe ehemalige 6. Klasse - wir wünschen Euch für die kommende Zeit an der Sekundarschule Reigoldswil alles Gute. 

 

 

mehr lesen

CORONA, zur Schulschliessung

Beachten Sie ebenfalls folgende Links:

ELTERNBRIEF

BAG

MERKE

Link BAG

Link KANTON BL

Spannende Exkursion der 5. und 6. Klasse

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein prächtiger SKITAG 2020

Bei prächtigem Wetter fand auch in diesem Jahr unser traditioneller Skitag auf dem Flumserberg statt. 

 

Treffpunkt in Arboldswil war bereits um 06.30 Uhr beim Feuerwehrmagazin. Nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir Unterterzen. Von hier aus ging es mit der Gondel hoch auf den Tannenboden. Den Vormittag verbrachten die Kinder mit Skilehrern der Skischule Flumserberg. Die positive Überraschung war sicher, dass auch eine Arboldswilerin unter den Skilehrern war. Nach dem feinen Essen im Restaurant Maschgenkamm hatten die Kinder die Möglichkeit, mit den mitgereisten Eltern den Nachmittag zu verbringen oder mit unseren Lehr- und Begleitpersonen das Gelernte vom Vormittag zu üben und zu vertiefen. Am Nachmittag, kurz vor Ende unseres Skitages, verschwand die Sonne langsam hinter den aufziehenden Wolken und mit ihr, ging auch unser Tag auf den Skiern langsam zu Ende. Um 16.30 Uhr trafen sich alle wieder auf dem Parkplatz in Unterterzen und um 17.00 Uhr ging es wieder in Richtung Heimat.

 

Dieser Skitag hat wiederum allen sehr viel Spass und Freude bereitet und wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen wunderschönen und unvergesslichen Tag..

Hier geht es zu weiteren Bildern von unserem Skitag!

 

mehr lesen

H A P P Y   N E W   Y E A R   2 0 2 0

Allen ein glückliches,
gesundes und
erfolgreiches
NEUES JAHR 2 0 2 0

Vater Martin hatte Besuch

Der Schuhmacher Vater Martin, im kalten Russland, hatte auf einmal unerwarteten Besuch und durfte seinen Mitmenschen Gutes tun. Nach der Geschichte von Leo Tolstoi wurde in Arboldswil ein Schulweihnachts-Theater zum Besten gegeben. Hier ein paar Eindrücke davon!

mehr lesen

in Arboldswil ist Schulweihnacht...

Santi Niggi Näggi im Moosmatt

St. Nikolaus wollte uns treffen... und zwar im Alters- und Pflegeheim Moosmatt in Reigoldswil. Wir sollten dies mit den Einwohnerinnen und Einwohnern und weiteren Gästen des Heims gemeinsam tun. Kurzum haben wir "Versli", Lieder und musikalische Darbietungen zum Besten gegeben. Wir glauben dem Nikolaus und den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims hat es auch gefallen... Natürlich hat uns Nikolaus belohnt und wir bekamen noch einen "Zvieri", einen Zustupf für die Klassenkasse und jedes Kind ein "Chlausensäckli" spendiert... Wer weiss vielleicht sehen wir uns in zwei Jahren wieder?

Unten noch ein paar Eindrücke von unserem Treffen!

mehr lesen

Mittagstisch in Titterten! Weiter geht's!

Der Mittagstisch unter der Führungen des VTOB (Verein Tagesfamilien Oberes Baselbiet) geht im neuen Jahr in eine weitere Runde! Wie bisher haben die Kinder die Möglichkeit sich am Dienstag und Donnerstag in Titterten verpflegen zu lassen. Wir freuen uns über dieses tolle Angebot und sind dankbar auf diese Weise eine weitere familienergänzende Möglichkeit zu haben!

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Räbeliechtli... Ein Lichtermeer in Titterten!

 

Wieder gab es in Titterten einen stimmungsvollen und gelungenen Laternenumzug. Mit wunderschönen,  selbstgebastelten Laternen marschierten die Kinder stolz ums Dorf. Es war ein sehr stimmungsvoller und schöner Abend.  Ein herzliches Dankeschön an die 4te Klasse für die wunderbare Suppe. Die Kürbisse stammten allesamt aus dem eigenen Schulgarten in Titterten und ein Dank auch an Debora Schaafsma für die leckeren Brötchen. Es hat alles augezeichnet geschmeckt!

 

 

"Räbeliechtli"...  Laternenlauf in Titterten...

Wir besammeln uns in Titterten und spazieren durch das dunkle Dorf. Auch wartet eine feine Suppe auf uns und frische Brötchen.

Sternwanderung im Nebel...

Das Wetter machte uns fast einen Strich durch die Rechnung... aber bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter... und... die Ausrüstung stimmte!

So trafen wir uns dieses Jahr wieder einmal zu unserer fast schon traditionellen Sternwanderung... alle kamen aus einer anderen Richtung. Beim "Chrüzholz" in Ziefen konnten wir grillieren, spielen und einfach das Zusammensein geniessen. Danach brachen wir alle wieder Richtung Ziefen auf, wo uns ein Extrabus wieder nach Arboldswil und Titterten zurückbrachte. Es war ein sehr gelungener Herbsttag! (Weitere Bilder im internen Bereich!)

Schule News

Neues aus der Schulstube...

mehr lesen

Wir starten die Schule!

Hoffentlich konnten Sie diesen wunderbaren Sommer geniessen und sich gut erholen. Leider stand auch die Sommerzeit immer noch unter dem Zeichen von Corona! Und so wird es auch dieses Jahr weitergehen. Welche Wege wir beschreiten müssen, wird sich zeigen. Jedenfalls konnten wir letztes Schuljahr alle lernen, dass Schule nur gelingen kann, wenn sie miteinander getragen und praktiziert wird.

 

Wir freuen uns sehr auf ein neues „mitgetragenes“ Schuljahr 20/21!

 

CORONA - SCHULSTART AUGUST 20

mehr lesen

Überraschung zum Abschied

Unsere 6. Klasse hat sich den Abschied aus der Primarschule sicherlich etwas anders vorgestellt. Da wegen der aktuellen Corona-Krise sämtliche Schulveranstaltungen abgesagt wurden,  haben die 6. Klässlerinnen und 6. Klässler kurzerhand und vor allem klangheimlich einen Grillplausch für ihren Lehrer Manuel Furter im Wald organisiert.

 

Manuel Furter wusste und ahnte von nichts - aber seine Frau Jeannette wurde in die Planung involviert. Punkt 12 Uhr holte Jeannette Furter ihren Mann in der Schule ab und überreichte ihm nur ein Couvert mit einer OL Karte. Er musste 5 verschiedene "Punkte" im Dorf suchen. Auf dem Bänkli - kurz vor der Feuerstelle -  bekam er per WhatsApp ein sehr emotionales Abschiedsvideo der 6. Klasse und die Information, dass er bis zur Feuerstelle weiter laufen soll. Hinter der Chastelen angekommen, warteten bereits alle 6. Klässlerinnen und 6. Klässler auf ihn. Das Feuer brannte und einem gemütlichen Zusammensein stand nichts mehr im Wege. Was für ein toller, origineller und emotionaler Abschied. 

 

Liebe ehemalige 6. Klasse - wir wünschen Euch für die kommende Zeit an der Sekundarschule Reigoldswil alles Gute. 

 

 

mehr lesen

CORONA, zur Schulschliessung

Beachten Sie ebenfalls folgende Links:

ELTERNBRIEF

BAG

MERKE

Link BAG

Link KANTON BL

Spannende Exkursion der 5. und 6. Klasse

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein prächtiger SKITAG 2020

Bei prächtigem Wetter fand auch in diesem Jahr unser traditioneller Skitag auf dem Flumserberg statt. 

 

Treffpunkt in Arboldswil war bereits um 06.30 Uhr beim Feuerwehrmagazin. Nach 2 Stunden Fahrt erreichten wir Unterterzen. Von hier aus ging es mit der Gondel hoch auf den Tannenboden. Den Vormittag verbrachten die Kinder mit Skilehrern der Skischule Flumserberg. Die positive Überraschung war sicher, dass auch eine Arboldswilerin unter den Skilehrern war. Nach dem feinen Essen im Restaurant Maschgenkamm hatten die Kinder die Möglichkeit, mit den mitgereisten Eltern den Nachmittag zu verbringen oder mit unseren Lehr- und Begleitpersonen das Gelernte vom Vormittag zu üben und zu vertiefen. Am Nachmittag, kurz vor Ende unseres Skitages, verschwand die Sonne langsam hinter den aufziehenden Wolken und mit ihr, ging auch unser Tag auf den Skiern langsam zu Ende. Um 16.30 Uhr trafen sich alle wieder auf dem Parkplatz in Unterterzen und um 17.00 Uhr ging es wieder in Richtung Heimat.

 

Dieser Skitag hat wiederum allen sehr viel Spass und Freude bereitet und wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen wunderschönen und unvergesslichen Tag..

Hier geht es zu weiteren Bildern von unserem Skitag!

 

mehr lesen

H A P P Y   N E W   Y E A R   2 0 2 0

Allen ein glückliches,
gesundes und
erfolgreiches
NEUES JAHR 2 0 2 0

Vater Martin hatte Besuch

Der Schuhmacher Vater Martin, im kalten Russland, hatte auf einmal unerwarteten Besuch und durfte seinen Mitmenschen Gutes tun. Nach der Geschichte von Leo Tolstoi wurde in Arboldswil ein Schulweihnachts-Theater zum Besten gegeben. Hier ein paar Eindrücke davon!

mehr lesen

in Arboldswil ist Schulweihnacht...

Santi Niggi Näggi im Moosmatt

St. Nikolaus wollte uns treffen... und zwar im Alters- und Pflegeheim Moosmatt in Reigoldswil. Wir sollten dies mit den Einwohnerinnen und Einwohnern und weiteren Gästen des Heims gemeinsam tun. Kurzum haben wir "Versli", Lieder und musikalische Darbietungen zum Besten gegeben. Wir glauben dem Nikolaus und den Bewohnerinnen und Bewohnern des Heims hat es auch gefallen... Natürlich hat uns Nikolaus belohnt und wir bekamen noch einen "Zvieri", einen Zustupf für die Klassenkasse und jedes Kind ein "Chlausensäckli" spendiert... Wer weiss vielleicht sehen wir uns in zwei Jahren wieder?

Unten noch ein paar Eindrücke von unserem Treffen!

mehr lesen

Mittagstisch in Titterten! Weiter geht's!

Der Mittagstisch unter der Führungen des VTOB (Verein Tagesfamilien Oberes Baselbiet) geht im neuen Jahr in eine weitere Runde! Wie bisher haben die Kinder die Möglichkeit sich am Dienstag und Donnerstag in Titterten verpflegen zu lassen. Wir freuen uns über dieses tolle Angebot und sind dankbar auf diese Weise eine weitere familienergänzende Möglichkeit zu haben!

 

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

Räbeliechtli... Ein Lichtermeer in Titterten!

 

Wieder gab es in Titterten einen stimmungsvollen und gelungenen Laternenumzug. Mit wunderschönen,  selbstgebastelten Laternen marschierten die Kinder stolz ums Dorf. Es war ein sehr stimmungsvoller und schöner Abend.  Ein herzliches Dankeschön an die 4te Klasse für die wunderbare Suppe. Die Kürbisse stammten allesamt aus dem eigenen Schulgarten in Titterten und ein Dank auch an Debora Schaafsma für die leckeren Brötchen. Es hat alles augezeichnet geschmeckt!

 

 

"Räbeliechtli"...  Laternenlauf in Titterten...

Wir besammeln uns in Titterten und spazieren durch das dunkle Dorf. Auch wartet eine feine Suppe auf uns und frische Brötchen.

Sternwanderung im Nebel...

Das Wetter machte uns fast einen Strich durch die Rechnung... aber bekanntlich gibt es ja kein schlechtes Wetter... und... die Ausrüstung stimmte!

So trafen wir uns dieses Jahr wieder einmal zu unserer fast schon traditionellen Sternwanderung... alle kamen aus einer anderen Richtung. Beim "Chrüzholz" in Ziefen konnten wir grillieren, spielen und einfach das Zusammensein geniessen. Danach brachen wir alle wieder Richtung Ziefen auf, wo uns ein Extrabus wieder nach Arboldswil und Titterten zurückbrachte. Es war ein sehr gelungener Herbsttag! (Weitere Bilder im internen Bereich!)

Schule News

Neues aus der Schulstube...

mehr lesen